Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Richtplan

Der Richtplan ESP Wankdorf wurde erstmals 1995/96 erarbeitet und genehmigt. In den Jahren 2000 und 2002 wurde er zweimal teilrevidiert. Auslöser für diese Aktualisierungen waren Zonenplanänderungen im Schermenareal, im Mösli und im Umfeld der S-Bahn-Station.

Im Oktober 2003 hat die Behördendelegation eine Gesamtrevision des Richtplans beschlossen. Nebst einer Aktualisierung ging es dabei auch um die Überprüfung der Methodik und um die Vereinfachung und Flexibilisierung des Richtplans. Nach verschiedenen Schritten der öffentlichen Mitwirkung; Prüfung und Überarbeitung wurde der aktuelle Richtplan 2010 durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern genehmigt. Ein langer Prozess unter Einbezug der Bevölkerung und Wirtschaft hat damit einen erfolgreichen Abschluss gefunden.

Der Richtplan schafft damit für die nächsten Jahre die Rahmenbedingungen für die weitere Entwicklung des ESP Wankdorf. Der Richtplan orientiert sich am übergeordneten Ziel, den ESP Wankdorf als Standort für Arbeitsplätze, Messen, Kongresse, Freizeit und Sport weiterzuentwickeln ohne die bestehenden Wohngebiete zu beeinträchtigen. Er stimmt die Nutzungszonen, die Erschliessung und den Verkehr aufeinander ab und zeigt die Auswirkungen auf die Umwelt auf. Der Planungshorizont beträgt ca. 10 bis 15 Jahre, d.h. dieser Richtplan behandelt die Entwicklung bis ungefähr ins Jahr 2020.

Richtplan herunterladen (PDF, 4 MB, 55 Seiten)

Die Zielerreichung wird mittels Monitoring überprüft.

Perimeter ESP Wankdorf

Bild vergrössern Perimeter ESP Wankdorf


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.espwankdorf.bve.be.ch/espwankdorf_bve/de/index/navi/index/Raum/richtplan.html