Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wirtschaft & Arbeiten

Der ESP Wankdorf ist der bedeutendste ESP-Standort im Kanton Bern. Die Standortattraktivität fusst einerseits auf der hervorragenden Standortqualität und andererseits auf dem Mix der angesiedelten Firmen und Unternehmen.

Im ESP Wankdorf befinden sich die Hauptsitze einiger wichtiger Grossunternehmen:

Postfinance
Die Bauarbeiten beim Hochhaus neben der PostFinance-Arena sind abgeschlossen. Der Einzug in den neuen Hauptsitz der Postfinance erfolgte gestaffelt von Ende April bis Ende Juni 2013. Mit 55 Metern Höhe, 13 Stockwerken und 15‘000 m2 Bruttogeschossfläche ist das Hochhaus eines der grössten Bauwerke in Bern. Zusätzlich zu den 450 bereits in der PostFinance-Arena realisierten Arbeitsplätzen bringt PostFinance weitere 850 Arbeitsplätze im neuen Hauptsitz an der Mingerstrasse 20 unter.

Schweizerische Post
In unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Wankdorf in Bern befindet sich der neue Hauptsitz der Schweizerischen Post. Auf acht Geschossen über ca. 30'000 m2 sind rund 1800 Arbeitsplätze, ein öffentliches Restaurant und ein Kongresszentrum untergebracht. Das Dach des Gebäudes ist für die Installation einer Photovoltaik-Anlage vorbereitet, um umweltfreundlichen Strom ins Netz einspeisen zu können.

SBB
Gleich nebenan haben die Schweizerischen Bundesbahnen ebenfalls zwei neue Bürogebäude für die zentralen Dienste des Konzerns und die Divisionen Infrastruktur und Immobilien realisiert. Mit dem Zusammenführen von bisher neun Bürostandorten im Raum Bern an einem zentralen Ort senkt die SBB die Strukturkosten. Gleichzeitig erhöht die damit verbundene Optimierung der Arbeits- und Kommunikationsprozesse die Produktivität. An diesem Standort arbeiten rund 1800 Personen.

 

Weitere Unternehmen mit Hauptsitz im ESP Wankdorf

Die RUAG Gruppe ist ein internationaler Technologiekonzern für Aerospace (Luft- und Raumfahrt) und Defence (Sicherheits- und Wehrtechnik) mit Produktionsstandorten in der Schweiz, Deutschland, Schweden, Österreich, Ungarn und den USA. Der Hauptsitz befindet sich an der Stauffachersstrasse 65.

Die Holding Stämpfli AG vereint vier Unternehmen und beschäftigt gut 350 Mitarbeitende an vier Standorten: Bern (Hauptsitz), Zürich, Ettlingen-Karlsruhe, Warschau. Kernkompetenzen der Gruppe sind  Konzeption, Herstellung und Vertrieb von gedruckten und elektronischen Publikationen und die Entwicklung und Integration von Publikationssystemen.

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum hat seinen Sitz im ESP Wankdorf. Es ist für die Belange des Geistigen Eigentums in der Schweiz zuständig. Das Institut wurde 1888 gegründet und erhielt 1996 den Status einer selbständigen öffentlichrechtlichen Anstalt.

CSL Behring ist eines der weltweit führenden, auf die Herstellung von Plasmaprodukten spezialisiertes Unternehmen.

Im Schermenareal steht die neue Konzernzentrale von Intersport International. Das Unternehmen ist eine im Sportfachhandel tätige Gruppe. Unter dem Dach der IIC-INTERSPORT International Corporation GmbH, der Einkaufs -und Management-Gesellschaft der Intersport-Gruppe, sind 4'900 Einzelhändler in 32 Ländern zusammengeschlossen.

Unmittelbar neben dem neuen Hauptsitz der Schweizerischen Post ist seit Januar 2014 das 5-Stöckige Gebäude „Twist Again" im Bau. Auf 20'000 m2 Bruttogeschossfläche wird es ungefähr 800 Arbeitsplätze unterbringen. Nebst anderen werden dort die Losinger Marazzi AG, welche das Gebäude entwickelt, und die KPT Versicherung ab Herbst 2016 ihren neuen Hauptsitz beziehen.


 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.espwankdorf.bve.be.ch/espwankdorf_bve/de/index/navi/index/Leben/wirtschaft_arbeiten.html